TÜViT - TÜV NORD GROUP

Firmenname: TÜV Informationstechnik GmbH
PLZ / ORT: 45141 Essen
Strasse / Nr.: Langemarckstraße 20
Telefon: +49 201 8999-9
FAX: +49 201 8999-888
eMail: info@tuvit.de
Webseite: https://www.tuvit.de

TÜV Informationstechnik (TÜViT) steht zu 100 Prozent für IT-Sicherheit. Sie ist Teil unserer DNA – und dies schon seit 1995. IT-Sicherheit ist für TÜViT kein Trend und kein Hype, sondern jene Aufgabe, der sich all unsere Mitarbeiter verschrieben haben.

 

tuv 400Unsere Erfahrungen und Kompetenzen sind komplett auf die Sicherheit in der Informationstechnik ausgerichtet. Über 50 Prozent der DAX 30-Unternehmen und zahlreiche internationale Firmen profitieren bereits von TÜViT-geprüfter Sicherheit. Denn das Vertrauen in die Sicherheit von IT-Produkten ist ein großer Wettbewerbsvorteil.

Unabhängigkeit

... ist unser Credo. Die TÜViT-Experten unterliegen keinen Zielkonflikten, da sie keinen Produktanbietern, Systemintegratoren, Aktionären, Interessensgruppen oder Regierungsstellen verpflichtet sind.
Daneben beweisen zahlreiche Akkreditierungen sowie Zertifikate nationaler und internationaler Organisationen unsere Unabhängigkeit.
Den Stand der Technik entwickelt TÜViT in zahlreichen Forschungsprojekten und (Normungs-)Gremien fortlaufend weiter.

Unsere Zahlen
Im Jahr 2015 erwirtschaftete TÜViT einen Umsatz von 14,8 Mio. Euro mit insgesamt 117 Mitarbeitern.
In 2016 lag der Umsatz bei 16,3 Mio. Euro mit insgesamt 124 Mitarbeitern.

Unsere Akkreditierungen/Zertifizierungen

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Anerkennung gemäß § 9 Abs. 3 BSIG für Prüfungen nach ITSEC/ITSEM/CC/CEM
Anerkennung gemäß § 9 Abs. 3 BSIG für Prüfungen nach BSI-TR 01201, BSI-TR 03105 Teil 3 und Teil 5, BSI-TR 03121, BSI-TR 03132 und BSI-TR 03133
Zertifizierter IT-Sicherheitsdienstleister für den festgelegten Anwendungsbereich IS-Revision und IS-Beratung sowie Penetrationstests
Lizenzierte Auditoren für IT-Grundschutz und ISO/IEC 27001
Lizenzierte Auditoren für De-Mail

Was wir tun
Was auf Autos, Maschinen, Anlagen oder Gebäude zutrifft, bietet TÜViT als Teil der TÜV NORD GROUP auch für Ihre IT: für Hardware, Anwendungssysteme, Infrastrukturen, Produkte, Prozesse oder Software. Das TÜV-Siegel und die Zertifikate signalisieren Ihren Kunden, dass diese sich auf ihre Produkte und Services verlassen können.

Und wenn Sie bestimmte Normen und Verfahren gegenüber Prüfinstanzen einhalten müssen, zeigt Ihnen TÜViT, wie Sie dies am besten realisieren. TÜViT erkennt Risiken, schon bevor Schäden entstehen und führt Ihre Projekte gemeinsam mit Ihnen zum Erfolg – darauf können Sie vertrauen.

Zudem schützen wir Ihr wertvollstes Gut, das vor allem im Zuge der Digitalisierung weiter an Wert gewinnt: Ihre Daten. Neue digitale Geschäftsideen basieren auf Daten: Mit TÜViT haben Sie dabei einen erfahrenen, optimal aufgestellten Partner an Ihrer Seite, der Sie sowohl bei allen Daten-, Informations- und IT-Sicherheitsfragen, als auch beim Datenschutz unterstützt.

Mit TÜViT sind Sie auf der sicheren Seite.

Was für uns spricht

Das Vertrauen in die Sicherheit von IT-Produkten ist ein großer Wettbewerbsvorteil. Je früher unsere Sicherheitsexperten mit an Bord sind, umso geringer fallen Projektkosten aus, weil sie frühzeitig Schwachstellen oder Prozessfehler aufdecken. Zudem führt dies zu einem schnelleren Ausrollen von Produkten und Services.

Ob zum Beispiel Smartphone, Kreditkarte, neuer Personalausweis oder Gesundheitskarte: Ihr Herzstück ist ein eingebauter Chip mit allen relevanten Daten wie der Identität des Besitzers, den Fingerabdrücken oder dem PIN-Code. TÜViT prüft diese von Millionen genutzten Systeme und Anwendungen täglich und als unabhängige Institution.

TÜV-Siegel und -Zertifikate („Vom TÜV geprüft“) schaffen jenes Vertrauen in die Zuverlässigkeit von IT-Produkten und -Services, die Nutzer erwarten.

Über 50 Prozent der DAX 30-Unternehmen und zahlreiche internationale Firmen profitieren von TÜViT-geprüfter Sicherheit.

Dirk Kretzschmar
 
Dirk Kretzschmar ist Diplom-Ingenieur für Informationstechnik und seit mehr als 10 Jahren IT Security Experte. Nach dem Studium arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Planung, Dimensionierung, sowie Routing und Adressierung von Datennetzen bei der Telekom. Nach seinem Wechsel zur Siemens AG war er in verschiedenen Managementpositionen im Projektmanagement, Produktmanagement, Marketing und Business Development. Von 1999 an leitete Kretzschmar die internationale Vertriebsorganisation für Plattformen und Applikationen im Mobilfunk.

Mit dem Wechsel 2006 zu EADS leitete er als Head of Programs and Customer Care den Organisations- und Projektaufbau sowie die Prozessgestaltung für den Aufbau des deutschen digitalen Polizeifunknetzes BOSNET und war zusätzlich für das operative Geschäft, die Entwicklung und den Service der Firma verantwortlich.

2009 trat er in die Tochtergesellschaft Rohde & Schwarz PMR als COO ein und verantwortete das weltweite operative Geschäft bis zum Geschäftsübergang an die Firma Hytera. Im Juli 2011 wurde Kretzschmar Mitglied der Geschäftsleitung, Leiter des Vertriebes und Leiter der Entwicklung Kryptosysteme bei Rohde & Schwarz SIT in Berlin.

Am 1. Juni 2015 übernahm Dirk Kretzschmar die Geschäftsführung der TÜV Informationstechnik. Mit der Umorganisation der Führungsstruktur wurde Kretzschmar Mitglied der TÜV NORD Konzerngeschäftsleitung und verantwortet den Geschäftsbereich IT. Im Januar 2018 gründete er die neue Gesellschaft TÜV NORD IT Secure Communications mit Sitz in Berlin, in welcher die IT Security Beratung für Betrieb und Planung von Telekommunikations- und IT Netzen gebündelt wird.

 

 

From:
Registrieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.